Archiv für den Monat Dezember 2019

BTC Preis Kurzfristige Verhaltensprognosen von Top-Kryptoanalysten

BTC Preis Kurzfristige Verhaltensprognosen von Top-Kryptoanalysten

Während der Bitcoin-Preis unter 7.000 $ gefallen ist, bieten führende Kryptoanalysten ihre kurzfristigen Prognosen an, einschließlich ihrer Erwartungen an die Ereignisse vor der Halbierung.

Die besten Kryptoanalysten prognostizieren, welche BTC als nächstes anführen könnte.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelt Bitcoin im Bereich von 6.900 $, nachdem es über Nacht rund drei Prozent verloren hat. Auch wenn viele von ihnen sich die Haare aus dem Kopf schlagen, sagen Analysten, dass der allgemeine langfristige Trend bei Bitcoin Evolution nach wie vor optimistisch ist und keine Sorge bereiten muss. Außerdem rückt die Mai-Halbierung jeden Tag näher.

Die Analyse von Bitcoin Evolution

Ist BTC auf dem Weg nach unten auf $5.500?

Der Top-Analyst Jacob Canfield scheint eine rückläufige Entwicklung des aktuellen BTC-Preisverhaltens zu beobachten. Er versucht vorherzusagen, wann der Preis den Tiefpunkt erreichen wird und geht davon aus, dass Bitcoin auf 5.500 $ fallen könnte – das sind 78,6% vom Tiefststand des Swangs bis zum Hoch auf dem Chart, sagt er.

Welchen Preis habt ihr für den Tiefpunkt dieses #bitcoin Abwärtstrends?

Ich denke, dass wir $5500 persönlich sehen könnten, da es die 78.6% vom Schwung niedrig ist, um hoch zu schwingen, aber wir können einen Schlag oder zwei zwischen hier und dort sehen. pic.twitter.com/2TSK8XhecH
– Jacob Canfield (@JacobCanfield) 17. Dezember 2019

Der Analyst @CryptoMichNL fordert die Marktteilnehmer auf, es sich zweimal zu überlegen, bevor sie auf dem aktuellen Tiefststand verkaufen, da er anscheinend auch davon ausgeht, dass Bitcoin weiter sinken könnte.

Bitcoin-Longs auf Bitfinex hinzugefügt

Der „Rampage“-Händler weist darauf hin, dass Händler an Bitfinex (wie in der Grafik dargestellt) Long-Bitcoin-Positionen hinzugefügt haben, nachdem der Preis auf sein aktuelles Niveau von 6.921 $ gefallen ist. Er glaubt, dass diese Händler bei Bitcoin Evolution einige optimistische Informationen haben, die der Rest des Marktes nicht hat. Eine weitere Option unter denjenigen, die auf seiner Twitter-Seite aufgeführt sind, ist, dass einige Bitcoin-Wale Marting betreiben, weil sie glauben, dass BTC den Tiefpunkt erreicht hat.

 

Bitcoin-Preis zeigt Bitcoin Circuit zinsbullischen SFP, könnte auf 7.800 $ steigen, wenn er hält: Kryptoanalysten

Derzeit ist der Bitcoin-Preis nicht stark gesunken oder gestiegen, sondern ist bisher von 7.300 $ auf 7.100 $ gefallen. Während sich viele in der Krypto-Community auf die bevorstehende Bitcoin-Halbierung im Mai freuen (die vorletzte Miner-Belohnung, die gekürzt wurde, bevor alle 21 Mio. BTC geprägt wurden), arbeiten Analysten mit engeren Terminen und sagen, dass der Bitcoin-Preis im Begriff sein könnte zu steigen – zumindest ein wenig.

Ein zinsbullischer Bitcoin Circuit SFP

Der Krypto-Händler Scott Melker Bitcoin Circuit hat ein bullisches Swing Failure Pattern auf dem Chart entdeckt. Er sagt, es ist noch leicht und unbestätigt. Es kann jedoch die Möglichkeiten für Long Trades auf Bitcoin eröffnen.

Zuvor twitterte er und fand eine zinsbullische Divergenz auf einem Tages-Chart, die sich nun in den zinsbullischen SFP verwandelt hat.

Wenn Grün hält, dann gehen wir zu $7.800

Der Analyst @CryptoMichNL bezeichnet den Bitcoin-Markt einmal mehr als „langweilig und fragil“. Vorausgesetzt, dass grün hält, erklärt er, sollte der Bitcoin-Preis aufbrechen und in den Bereich von 7.800 $ gehen, wie das Diagramm zeigt.

Der Experte warnt jedoch davor, dass auch eine rückläufige Bewegung eintreten könnte. Ein signifikanter Rückgang kann Bitcoin auf den Bereich von $6.600 bringen, sagt der Tweet.

@CryptoMichNL äußert sich auch zu dem derzeit sichtbaren Desinteresse an Bitcoin. Er sagt, dass die Menschen um ihn herum Interesse zeigten, als BTC bei über 13.000 Dollar handelte und es kaufen wollte. Jedoch jetzt, BTC bei $7.100 sehend, scheinen Leute nicht, interessiert zu sein, dass viel. Zeit, gegenteilig zu denken, sagt der Analytiker seinen Anhängern.

Bitcoin Circuit Tastatur

Ein fallendes Keilmuster

Der Bitcoin-Investor Alistair Milne demonstriert ein Falling Wedge-Muster auf einem Screenshot eines Charts und bietet der Community die Möglichkeit zu erraten, was es für den Bitcoin-Preis bedeuten kann.

Im Kommentar-Thread haben nur wenige Leute gesagt, dass es sich um ein bullisches Zeichen handelt – das Falling Wedge oder ein Rising Wedge-Pattern führt oft zu einer Umkehrung. In diesem Fall war mit einem Aufwärtstrend zu rechnen.

Blockchain und AR eine Bitcoin Revival überzeugende Lösung auf dem Elev8CON Startup Showcase

Acht Unternehmen versammelten sich am 10. Dezember auf der Elev8CON in Las Vegas, um zu zeigen, wie sie die Blockchain-Technologie einsetzen, um reale Probleme zu lösen und die Finanzindustrie zu verbessern.

In der Eröffnungssitzung wurden Gridfinity, ein Cloud-basiertes Minenunternehmen, Appliqate, eine Blockchain-basierte Affiliate-Marketinglösung, TemTum, ein skalierbares Blockchain-Netzwerk, DreamView Studios, ein computergeneriertes Bildgebungsunternehmen für den E-Commerce, Knowbella Tech, eine Blockchain-basierte Plattform für geistiges Eigentum, System9, eine Blockchain-Lösung für das institutionelle Marketing, NGRAVE, eine militärische Hardware-Wallet und BlocWatch, ein Unternehmen, das sich auf die Sicherheit von Blockchain konzentriert, vorgestellt.

Während alle Start-ups eine Vielzahl von Lösungen zur Weiterentwicklung des Unternehmens- und Finanzdienstleistungssektors zeigten, teilten alle Unternehmen ein gemeinsames Element – sie alle boten Produkte an, die heute von Kunden genutzt werden. Waco Hoover, Mitbegründer von Elev8CON, sagte Cointelegraph:

„Das Ziel des Elev8CON 2019 Startup Showcase war es, Unternehmern und Unternehmen die Möglichkeit zu geben, zu zeigen, wie sie die Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologie zur Lösung von Problemen von Unternehmen und Unternehmen des Finanzdienstleistungssektors einsetzen.“

„Ein einzigartiger Aspekt des Programms ist, dass Unternehmen ein ausgereiftes Produkt haben mussten, das von den Kunden genutzt wird. Mit dem ICO-Boom und der Büste hinter uns stellten ausgewählte Unternehmen außergewöhnliche Geschäftsmodelle dar, die tatsächlich Wert schaffen“, sagte Hoover.

Unterbrechung Bitcoin Revival des E-Commerce

Anhand einer Reihe von Bitcoin Revival Bewertungskriterien – wie z.B. dem Marktpotenzial eines Produkts, dem Führungsteam des Unternehmens, Wettbewerbsvorteilen und gesetzlichen Anforderungen – entschieden die Preisrichter, dass DreamView Studios die beste Gesamtlösung bietet.

DreamView Studios wurde von computergenerierten Bildexperten gegründet und ist eine Cloud-basierte Lösung, die 3D-Darstellungen von Produkten für den Milliardenmarkt des E-Commerce erstellt.

Euan Macdonald, CEO von DreamView Studios, sagte Cointelegraph: „Die Bilder, die Sie auf E-Commerce-Websites sehen, werden oft von einem Fotografen aufgenommen, der ein Produkt auf einer Bühne oder in einer Lifestyle-Szene platziert hat. Wir machen dies viel kostengünstiger, indem wir von diesen Produkten computergenerierte 3D-Bilder erstellen, die einzeln oder in verschiedene Szenen passen.“

Laut einer Folie, die Macdonald auf der Bühne präsentierte, wird erwartet, dass der Gesamtumsatz für Produktionsdienstleistungen und Cloud-basierte Plattformen bis 2022 auf 97 Millionen US-Dollar steigen wird. Die Folie zeigte auch, dass DreamView in diesem Jahr 200.000 US-Dollar Umsatz generiert hat und erwartet, dass diese Zahl bis 2020 auf 5,8.000 US-Dollar steigen wird.

„E-Commerce treibt diesen Übergang voran, weil er kostengünstig ist und die Verbraucher gerne 3D-Assets mit Augmented Reality sehen“, erklärte Macdonald.

Bitcoin Revival Auto

DreamView Studios stellt derzeit Websites wie Amazon, Target und Overstock 3D-Möbelbilder zur Verfügung, so dass Verbraucher mit diesen Bildern interagieren können, bevor sie einkaufen.

Macdonald bemerkte, dass Unternehmen wie Wayfair als Konkurrent gelten würden, aber DreamView bleibt einzigartig in dem Sinne, dass sie über ein ganzes Studio mit einer eigenen Pipeline und einer eigenen Grundlage für die Verwaltung computergenerierter Bildmaterialien verfügen.

„Wir bieten eine Komplettlösung für die Verwaltung von Assets, die Erstellung von Lifecycle-Szenen und die Verteilung dieser Assets an Einzelhändler wie Amazon, Target und Overstock“, sagte Macdonald.

Der Twist der Blockkette

Während die Kombination aus Augmented Reality und Blockchain-Technologie wie das perfekte Schlagwortszenario erscheint, beweist DreamView Studios, dass diese beiden Elemente über den Hype hinausgehen.

DreamView Studios hat sich kürzlich mit SUKU zusammengetan – einer branchenunabhängigen Supply-Chain-Plattform, die darauf abzielt, den Handel transparenter und effizienter zu machen – um seine digitalen Assets sicher zu verwalten. SUKU, das in den letzten zwei Jahren eine Supply-Chain-Providence-Lösung für physische Waren entwickelt hat, wird den Einzelhändlern und Verbrauchern von DreamView eine Wahrheitsverifizierung liefern.

Durch SUKU, das sowohl die Blockketten Ethereum als auch Quorum nutzt, können Online-Möbelhändler virtuelle Darstellungen sowie die physische und digitale Rückverfolgbarkeit einzelner Möbelstücke ermöglichen. Dies schafft auch Möglichkeiten für die Kunden, mit der Marke auf dem gesamten Weg des Produkts vom Kauf über die Produktion, den Versand bis hin zum endgültigen Besitz in Kontakt zu treten.

„SUKU bietet eine vollständige physische bis virtuelle Produktprovenienzlösung, die es den Verbrauchern ermöglicht, die Marketingdarstellung zu sehen, während sie gleichzeitig die Sicherheit und das Wissen erhält, dass das Produkt real und genau ist“, sagte Macdonald.

Als Gewinner des Elev8CON 2019 Startup Showcase werden die DreamView Studios das ganze Jahr über auf der ELEV8-Website, in Social Media Accounts und Marketingkanälen präsentiert.