Archiv der Kategorie: Wi-Fi

Der Laptop wird nicht mit Wi-Fi verbunden.

Gerade jetzt schalten Sie Ihren Laptop ein, finden ihn aber nicht mit Wi-Fi? verbunden. Das wäre wirklich lästig. Der laptop verbindet nicht mit wlan und funktioniert deshalb nicht. Aber es gibt keinen Grund zur Panik. Du bist sicherlich nicht die Einzige. Wir haben gesehen, dass viele Windows-Benutzer berichten, dass dieser Laptop keine Verbindung zum WLAN herstellen wird. Noch wichtiger ist, dass es in der Regel einfach zu reparieren ist. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie…..
Korrekturen für’Mein Laptop wird nicht mit Wi-Fi verbunden‘:
  • Starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu.
  • Starten Sie Ihren Laptop neu
  • Zurücksetzen des Wi-Fi-Treibers
  • Aktualisieren Sie Ihren Wi-Fi-Treiber.
  • Erneuern Sie Ihre IP-Adresse
  • Schalten Sie die Antivirensoftware von Drittanbietern auf Ihrem Laptop vorübergehend aus.
  • Bevor wir gehen…..

Bevor wir gehen, stellen Sie sicher, dass Wi-Fi auf Ihrem Laptop aktiviert ist, danach führen Sie eine einfache Überprüfung durch, um die Ursache für dieses Problem herauszufinden, ist Ihr Wi-Fi-Netzwerk oder Ihr Laptop. Verbinden Sie Ihr funktionierendes Smartphone oder Tablett mit dem gleichen Wi-Fi-Netzwerk. Könnte Ihr Smartphone oder ein anderes Gerät eine Verbindung zum Wi-Fi herstellen? Wenn Ihr anderes Gerät erfolgreich mit dem WLAN verbunden werden kann, sollten Sie wahrscheinlich das Problem auf Ihrem Laptop beheben, Sie können dann mit Methode 2 beginnen; wenn Ihr anderes Gerät auch nicht mit dem WLAN verbinden kann, sollten Sie wahrscheinlich das Problem in Ihrem WLAN-Netzwerk beheben, versuchen Sie Methode 1.

Methode 1: Starten Sie Ihr Modem und Ihren Router neu.

Sie können das Problem mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk schnell beheben, indem Sie Ihr Modem und Ihren Wi-Fi-Router neu starten. Hier ist, wie du es machen kannst:
Entfernen Sie die Kabel von Modem und Router.
Warten Sie einen Moment (mindestens 30 Sekunden).
Schließen Sie Ihr Modem wieder an. (Bitte nicht nur Ihr Modem.) Wenn Ihr Modem nicht eingeschaltet ist, müssen Sie möglicherweise den Netzschalter drücken.
Warten Sie einen Moment (mindestens 1 Minute).
Schließen Sie Ihren Router wieder an. Wenn Ihr Router nicht eingeschaltet ist, müssen Sie ihn möglicherweise drücken.
Warten Sie mindestens 2 Minuten.
Überprüfen Sie, ob Ihr Laptop mit dem Wi-Fi verbunden ist.

Methode 2: Starten Sie Ihren Laptop neu.

Ein einfacher Neustart kann Ihnen immer helfen, viele Probleme mit dem Computer zu lösen. Wenn Ihr Laptop keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, können Sie versuchen, Ihren Laptop neu zu starten, und dann, wenn er neu gestartet wird, sehen Sie, ob er mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.

Methode 3: Zurücksetzen des Wi-Fi-Treibers

Manchmal kann es bei Ihrem Wi-Fi-Adapter zu Konflikten mit anderen Geräten und Stromunterbrechungen kommen, so dass Ihr Laptop keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt. Wenn dies der Fall ist, können Sie das Problem lösen, indem Sie Ihren Wi-Fi-Treiber zurücksetzen. Befolgen Sie diese einfachen Schritte:
Halten Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste gedrückt und drücken Sie dann Pause.
Klicken Sie auf Geräte-Manager.
Doppelklicken Sie auf Netzwerkadapter. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihre Wi-Fi-Treibersoftware, um das Gerät zu deinstallieren.
Starten Sie Ihren Laptop neu.
Sobald Ihr Laptop hochgefahren ist, warten Sie ein paar Sekunden, um zu sehen, ob er sich erfolgreich mit Wi-Fi verbindet. Wenn Ihr Laptop eine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, großartig! Wenn es immer noch keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, gibt es noch etwas anderes, das du versuchen kannst…..

Methode 4: Aktualisieren Sie Ihren Wi-Fi-Treiber.

Ein alter, beschädigter oder fehlender Wi-Fi-Treiber könnte auch verhindern, dass sich Ihr Laptop mit Wi-Fi verbindet. Wir empfehlen, Ihren Wi-Fi-Treiber auf die neueste Version zu aktualisieren, um Ihr Netzwerkproblem zu lösen und die Leistung Ihres Laptops zu verbessern. Es gibt zwei Möglichkeiten, den richtigen Wi-Fi-Treiber für Ihren Laptop zu finden: manuell oder automatisch.
Hinweis: Auf Ihrem Laptop ist eine Netzwerkverbindung erforderlich, um ein Treiber-Update durchzuführen. Sie können Ihren Laptop über ein Kabel mit dem Internet verbinden oder die Offline-Scan-Funktion von Driver Easy nutzen, um Ihnen zu helfen.
Wi-Fi
Manuelles Aktualisieren des WLAN-Treibers – Sie können Ihren WLAN-Treiber manuell aktualisieren, indem Sie auf der Website des Herstellers nach Ihrer WLAN-Karte wie Broadcom, Realtek, Atheros suchen und nach dem neuesten richtigen Treiber dafür suchen. Achten Sie darauf, den einzigen Treiber auszuwählen, der mit Ihrem Windows-System kompatibel ist. Automatisches Aktualisieren Ihres Wi-Fi-Treibers – Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, Ihren Wi-Fi-Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies stattdessen automatisch mit Driver Easy tun. Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet den richtigen Treiber für Ihre genaue drahtlose Netzwerkkarte und Ihr Windows-System, lädt und installiert es korrekt:
Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.
Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan Now. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.
Klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren. (Dies setzt die Pro-Version voraus, die mit vollem Support und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet ist. Sie werden zum Aktualisieren aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken.) Hinweis: Sie können es kostenlos machen, wenn Sie möchten, aber es ist teilweise manuell.
Sobald Sie Ihren Wi-Fi-Treiber aktualisiert haben, schließen Sie Ihren Laptop an Wi-Fi an, um zu sehen, ob es funktioniert.

Methode 5: Erneuern Sie Ihre IP-Adresse.

Manchmal können IP-Konflikte auch dazu führen, dass Ihr Laptop keine erfolgreiche Verbindung mit Wi-Fi herstellt. Du kannst es einfach lösen, indem du die IP-Adresse auf deinem Laptop erneuerst. Hier ist, wie du es machen kannst:
Halten Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste gedrückt und drücken Sie dann R, um das Feld Run aufzurufen.
Geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste.
Geben Sie im geöffneten schwarzen Fenster ipconfig /release ein und drücken Sie Enter. Warten Sie, bis der Befehl abgeschlossen ist.
ipconfig /release
Sobald der Befehl abgeschlossen ist, geben Sie ipconfig /renew ein und drücken Sie die Eingabetaste. Warten Sie, bis der Befehl abgeschlossen ist.
ipconfig /renew
Schließen Sie Ihren Laptop anschließend an Wi-Fi an, um zu sehen, ob es funktioniert. Wenn es sich erfolgreich verbindet, ist es toll! Wenn Ihr Laptop immer noch keine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, geben Sie die Hoffnung nicht auf, wechseln Sie zu
Methode 6.

Methode 6: Schalten Sie die Antivirensoftware von Drittanbietern auf Ihrem Laptop vorübergehend aus.

Die Antivirensoftware eines Drittanbieters kann auch Wi-Fi auf Ihrem Laptop blockieren. Wenn alle oben genannten Methoden fehlschlagen, können Sie versuchen, Ihre Antivirensoftware vorübergehend auszuschalten, und dann sehen, ob Ihr Laptop eine Verbindung zu Wi-Fi herstellen kann. Hoffentlich hilft dieser Beitrag. Zögere nicht, unten deine eigenen Erfahrungen zu kommentieren und mit deinen Freunden zu teilen, wenn sie das gleiche Problem haben.